WORLD EXPO 2010

Der Berliner HIP HOP STÜTZPUNKT auf der World EXPO 2010 in Shanghai!

Unter der Federführung des HIP HOP STÜTZPUNKT BERLIN bereichern europäische und asiatische Urban Art Künstler das Kulturprogramm des DEUTSCHEN PAVILLON. Trotz Sprachbarrieren und nationaler Eigenheiten wollen wir gemeinsam Ideen und nachhaltige Konzepte in der Kreativ- und Kulturwirtschaft präsentieren.

Der Bautzener Steinhaus e.V. ist Partner des Projektes und federführend für die Kommunikation verantwortlich. Bis zur Erstellung einer eigenständigen Website sind alle Informationen hier abrufbar.

DAS TAGEBUCH

zum Projekt finden Sie hier ...

News

Montag, 31. Mai 2010

Traditionelle chinesische Musik trifft Human Beatbox

Zu den „Berlin Days“ auf der EXPO 2010 in Shanghai ist die Premiere einer Kooperation von Young Euro Classic mit dem Hip Hop Stützpunkt Berlin zu erleben. Am Mittwoch, den 2.Juni präsentieren chinesische Musikerinnen des Young Euro Classic Orchesters mit ihren traditionellen Instrumenten und die Human Beatboxer KAYS und RUPHA von den Oralic Sound Machines aus Berlin gemeinsam ihre Künste. Zu... [mehr]

Montag, 17. Mai 2010

Der Hip Hop Stützpunkt Berlin macht Alarm!

Zum Nationentag am 19. Mai 2010 präsentiert der Hip Hop Stützpunkt Berlin zusammen mit seinem globalen Netzwerk ein deutsch-chinesisches Kultur-Programm. Prominentester Gast ist Bundespräsident Horst Köhler, der die Weltausstellung in Shanghai besucht und sich auch von der Urbanen Kunst und Kultur faszinieren lassen wird. [mehr]

Montag, 17. Mai 2010

Urbane Kultur für eine Stadt im Gleichgewicht

Der Hip Hop Stützpunkt Berlin präsentiert gemeinsam mit einem globalen Netzwerk von Aktiven und Künstlern auf der EXPO 2010 die Idee eines „Campus der urbanen Kulturen“ - Der Fokus der Weltausstellung auf das urbane Lebensgefühl bietet den perfekten Rahmen, um für die Potenziale urbaner Kulturformen und die Idee eines „Campus der urbanen Kulturen“ zu werben. [mehr]

                 

Nächste Termine

Keine Termine gefunden